Kostenabhängige Schaltung von Smarthomegeräten

Auflistung von gewünschten Features, Ausschreibung zur Umsetzung
Antworten
Meth
Beiträge: 588
Registriert: Sa Aug 24, 2019 5:59 am

Kostenabhängige Schaltung von Smarthomegeräten

Beitrag von Meth »

Hallo zusammen,

wäre es nicht möglich oder auch sinnvoll Smarthomegeräte ähnlich wie das Kostenbasierte Laden bei E-Autos
über Tibber/AWattar zu schalten .
Sprich Wärmepumpe (SchmartGrid)
Kosten je kWh unter x Wärmepumpen SmartGrid ein
Oder Heizsstab ein .
Nur so ein Gedanke ?!

Geht natürlich um Version 2.xx
23,9 kwp PV , 30,6 kWh BYD HVS Box
2 x 15 kWh BMZ Hyperion
ID3 für meine Frau , ID4 für mich ist bestellt !
1 oWb 2.0 im Hauptverteiler
Je 1 oWb in Garage und Carport
Antworten