Unterstützung beim Kauf 2x 22 kW Wallbox

OpenWB nachgebaut?
Bericht über die Umsetzung hier rein!
openWB
Site Admin
Beiträge: 7963
Registriert: So Okt 07, 2018 1:50 pm

Re: Unterstützung beim Kauf 2x 22 kW Wallbox

Beitrag von openWB »

(2)Besser ist es keine Bridge einzurichten sondern nur die benötigten Topics zu abonnieren.
Das kann sonst bei falscher HA Config schnell zu erheblichen Problemen führen.
Supportanfragen bitte NICHT per PN stellen.
Hardwareprobleme bitte über die Funktion Debug Daten senden mitteilen oder per Mail an support@openwb.de
Stroti
Beiträge: 10
Registriert: Sa Nov 18, 2023 7:50 am

Re: Unterstützung beim Kauf 2x 22 kW Wallbox

Beitrag von Stroti »

Heavendenied hat geschrieben: Sa Dez 16, 2023 8:57 am Zu 1: Sicher, dass das ein TCP Port und nicht die (RS485) Modbus ID ist, die du da einstellst? Würde von der Range her eher passen als ein TCP Port!
2: Ich glaube da müsstest du schon genauer beschreiben, was du gemacht hast bzw was nicht geht/wie du das verifiziert hast.
Hi,

mein Fehler die ID stimmt nun in OpenWB Software2 und im GoodWe Inverter. Aber der Port 502 wird nicht unterstützt. :/
Stroti
Beiträge: 10
Registriert: Sa Nov 18, 2023 7:50 am

Re: Unterstützung beim Kauf 2x 22 kW Wallbox

Beitrag von Stroti »

Guten Morgen zusammen,

hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit dem neuen Goodwe Dongle und TCP Port 502 sammeln können?
https://en.goodwe.com/wifi-lan-20

Und im Photovoltaik-Forum habe ich vermeintlich gelesen, dass Anfang des kommenden Jahres eine neue Version des 2.0 Dongle kommt? Kann das jemand bestätigen. Habe “nur” einen ET8 WR.

VG und einen schönen dritten Advent

Dirk
Stroti
Beiträge: 10
Registriert: Sa Nov 18, 2023 7:50 am

Re: Unterstützung beim Kauf 2x 22 kW Wallbox

Beitrag von Stroti »

Guten Morgen zusammen,

ich konnte gestern Abend nach Einbau des WLAN/Lan-Kit alles erfolgreich in OpenWB software2 konfigurieren. Die Daten kommen auch soweit alle an. 😁

Jetzt muss ich nur noch die Anbindung des WR im sems Portal hinbekommen. Aufgrund einer anderen IP-Adresse / Mac-Adresse des neuen WLAN/LAN Dongle scheint der WE nicht mehr im sems Portal abgebunden zu sein. Vllt hat da jemand einen Tipp.

VG

Dirk
Antworten