Home assistant - custom integration für openWB

Hier kommt alles rein was nicht direkt zur OpenWB gehört.
evchab
Beiträge: 266
Registriert: Mo Mär 04, 2019 3:04 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von evchab »

hat(te) scheinbar was mit der Abfrage der Huawei WR zu tun da braucht es andere Zeiten timeout etc
Die konnte man in der (Addon) Version nicht konfigurieren oder die Konfiguration wurde ignoriert und immer die Default Einstellungen verwendet.
Dies wurde in der Zwischenzeit durch eine neue Version behoben.
Es kommt zwar immer noch zu kurzen Aussetzern aber für meine Anforderung ist das ok.
thitcher
Beiträge: 11
Registriert: Mo Jul 05, 2021 7:13 am

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von thitcher »

Hallo,
ich habe folgendes Problem nach der Integration in HomeAssistant:
Der SoC wurde bei implementierung kortrekt angezeigt und hat sich auch nach der Fahrt nach unten korrigiert.
(SoC kommt über die Peugeot-App integration in openWB)
Nun habe ich gestern den Akku aufgeladen, auch da hatte ich schön die Werte für den LAdestrom, etc.
Heute morgen sieht das jetzt aber so aus:
SoC1.PNG
Was ist denn da passiert?
Die App und Webinterface von openWB zeigen den korrekten Wert an.
Aber offensichtlich übermittelt die Box über MQTT den falschen Wert.
SoC2.PNG
Weiß jemand Rat?

UPDATE:
Habe die WB jetzt mal neugestartet und die Protokolle im MQTT-Broker kontrolliert.
Während des neustarts wird ganz kurz der korrekte SoC übertragen (80%), fällt dann auf die vorherigen 51% zurück und kurz danach auf 0:
SoC4.PNG
Auchg das Webinterface zeigt zuerst wieder die 51% an (war wohl der Wert als das FZG angesteckt wurde) und fällt dann auf 0 (klar, weil noch keine neue Daten aus der App API da sind)
SoC3.PNG
Das FZG ist im moment noch angesteckt, die Option "SoC nur Abfragen wenn Auto angesteckt" ist deaktiviert.
Irgendwie scheint das mit der Berechnung des SoC während des Ladens zusammen zu hängen, anscheinend wird dieser berechnete Wert nicht über MQTT weitergegeben sondern nur der zuletzt abgefragte vor dem Laden.

Nach einigen Minuten hat sich der SoC nun über die App aktualisiert und jetzt passt es auch im HomeAssistant.
CChris
Beiträge: 92
Registriert: Mo Okt 11, 2021 12:34 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von CChris »

kontrolliere mal bitte, ob es NUR den SoC betrifft, oder auch andere Datensätze.
Mir sind solche Phänomene immer wieder aufgefallen - vor allem, wenn HomeAssistant oder auch die Wallbox neu starten.

Soweit ich das Nachvollziehen konnte, hängt das mit dem MQTT Broker zusammen, welcher - bei einem Neustart die Werte schickt, welche er zuletzt abgespeichert hat (persistent messages)

https://www.ibm.com/docs/en/ibm-mq/7.5? ... ersistence

Ich habe das Problem umgangen, indem ich KEINEN Mqtt Broker als Bridge zwischen HomeAssistant und der OpenWB dazwischen geschaltet habe.
HomeAssistant verbindet sich nun direkt auf den MQTT Broker der OpenWB und seitdem habe ich keine Probleme mehr mit "alten" Daten.

Beim SoC sind mir ansonsten auch keine Probleme aufgefallen, da ich hier einen anderen Weg gehe.
Der SoC wird von HomeAssistant, bzw. über NodeRed per MQTT an die Wallbox gesendet, da ich die Daten vom Fahrzeug ebenfalls in HomeAssistant abrufe.
PV: 13,26 kWp; SolarEdge SE12.5K
OpenWB Series2 standard (11 kWh) + HomeAsisstant Integration
thitcher
Beiträge: 11
Registriert: Mo Jul 05, 2021 7:13 am

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von thitcher »

Sorry für die späte Rückmeldung, irgendwie hab ich keine Benchrichtigung bekommen.
Also so wie es aussieht, ist es nur der SoC.
Gestern abend stiegt der SoC plötzlich auf 50% an, obwohl er niedriger ist.
War heute morgen immer noch so, obwohl das FZG bewegt wurde.
App zeigte korrekten Wert an, OpenWB ebenfalls.
Im MQTT-Explorer konnte ich sehen, dass sich die Spannungen aktualisieren, nicht jedoch der SoC.
Nach Neustart der Wallbox passt es wieder.

Kannst Du bitte erklären, wie du das machst?
Hab von MQTT und Broker etc. nicht so wirklich die Ahnung
CChris
Beiträge: 92
Registriert: Mo Okt 11, 2021 12:34 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von CChris »

ok, interessant...

Auf welchen MQTT Broker hattest du dich verbunden um das nachzuschauen?
Auf den Broker der OpenWB oder den Broker in deinem HomeAssistant?

Ich kann dir jetzt nicht sagen, warum es bei dir nur den SOC betrifft... da die openWB diesen aber korrekt angezeigt hat, scheint es ja nicht an dem SOC Modul zu liegen...

Hier (viewtopic.php?p=74039#p74039) hatte ich mal dargelegt, wie es bei mir war - da habe ich eigentlich immer wieder falsche Daten zurück bekommen, egal für welches Topic.

In dem oben verlinkten Post hatte ich das Setup so aufgebaut, wie es in einem Forenbeitrag empfohlen wurde...

HomeAssistant + MQTTBroker (als Bridge) ---> MQTTBroker + OpenWB
der erste Broker hat hier immer wieder Daten zwischengespeichert, welche dann bei einem Verbindungsabbruch übertragen wurden.

Letztendlich habe ich nur den MQTT Broker aus HomeAssistant entfernt und verbinde mich nun direkt auf den Broker der OpenWB.

Ansosnten habe ich bei mir in HomeAssistant eine Integration Skoda Connect.
Diese ruft die Fahrzeuginfomrationen direkt ab.
Damit habe ich den SOC in HomeAssistant -> und schicke dieses (aktuell über NodeRed) in Regelmäßigen Abständen an die Wallbox
2023-03-29 10_05_08-Node-RED _ 192.168.52.246 – Mozilla Firefox.png
2023-03-29 10_05_08-Node-RED _ 192.168.52.246 – Mozilla Firefox.png (10.76 KiB) 2611 mal betrachtet
dazu habe ich in NodeRed die MQTT Komponente installiert und kann damit das Topic "/set/lp/1/%Soc" mit einem Wert an die OpenWB schicken.
PV: 13,26 kWp; SolarEdge SE12.5K
OpenWB Series2 standard (11 kWh) + HomeAsisstant Integration
thitcher
Beiträge: 11
Registriert: Mo Jul 05, 2021 7:13 am

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von thitcher »

CChris hat geschrieben: Mi Mär 29, 2023 8:07 am Auf welchen MQTT Broker hattest du dich verbunden um das nachzuschauen?
Auf den Broker der OpenWB oder den Broker in deinem HomeAssistant?
Auf das Add-on im HA.

Ich benutze folgendes Addon aus HACS:
https://github.com/a529987659852/openwbmqtt
Also wenn ich es richtig verstanden habe, ist das eine bridge.

CChris hat geschrieben: Mi Mär 29, 2023 8:07 am Letztendlich habe ich nur den MQTT Broker aus HomeAssistant entfernt und verbinde mich nun direkt auf den Broker der OpenWB.
OK, wenn das geht scheint es ja die bessere Wahl zu sein, wie stelle ich das an?
CChris
Beiträge: 92
Registriert: Mo Okt 11, 2021 12:34 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von CChris »

Ich schreibe dir heute abend etwas zusammen, da ich jetzt leider keine Zeit dafür habe :-(
PV: 13,26 kWp; SolarEdge SE12.5K
OpenWB Series2 standard (11 kWh) + HomeAsisstant Integration
thitcher
Beiträge: 11
Registriert: Mo Jul 05, 2021 7:13 am

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von thitcher »

Kein Problem, hab auch keine Zeit :lol:
Vielen Dank!
CChris
Beiträge: 92
Registriert: Mo Okt 11, 2021 12:34 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von CChris »

so - sorry, gestern hat es leider nicht mehr geklappt... :-/

Also das Setup ohne das MQTT Addon in HomeAssistant ist eigentlich recht einfach :)

1. Addon "MQTT Broker" entfernen
2. ggf. die dazugehörige Integration "MQTT" entfernen (eventuell Optional, da die MQTT Integration benötigt wird)
3. Integration "MQTT" installieren (oder bestehende Integration neu konfigurieren)
3.1. Konfigurationsparameter: Verbindung direkt zur OpenWB, root-topic aus der OpenWB übernehmen (openwb)

Danach sollte die openWB Integration eigentlich wieder funktionieren, man ist aber den Broker von HomeAssistant los.

Achtung:
Dies funktioniert nicht, wenn bereits andere Geräte das MQTT Broker-Addon nutzen, wie z.B. ZigbeeMQTT...

Ich nutze daher, WENN ich etwas anderes mit MQTT habe z.T. einfach den Broker der OpenWB hierfür.
PV: 13,26 kWp; SolarEdge SE12.5K
OpenWB Series2 standard (11 kWh) + HomeAsisstant Integration
kurisutian
Beiträge: 5
Registriert: So Jul 25, 2021 8:31 am

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von kurisutian »

Ich habe eine Frage zur Integration und der Verwendung der EV Charger Card in Lovelace (https://github.com/tmjo/charger-card):
Hat schon jemand die Card erfolgreich konfiguriert? Ich habe hier 2 OpenWBs installiert und versucht die Card ordentlich zum laufen zu bringen, aber bisher war es eher nicht erfolgreich. Daher die Frage, ob hier schon jemand zufällig die Karte schon richtig konfiguriert hat bzw. mir sagen kann, was die "Main Instance" ist von der bei der Einrichtung der Karte im Zusammenspiel mit der Integration hier wäre. Leider komme ich hier gerade nicht weiter und die Werte werden nicht erkannt. Evtl. weiß ja hier jemand weiter. ;)
Antworten