Home assistant - custom integration für openWB

Hier kommt alles rein was nicht direkt zur OpenWB gehört.
Veqtive
Beiträge: 1
Registriert: Fr Nov 25, 2022 10:25 am

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von Veqtive »

Hallo allerseits,
zusammen zum neuen Elektroauto haben wir uns eine openWB series2 custom zugelegt. Die Einbindung in den Home Assistant hat nahezu problemlos funktioniert, jedoch werden einige Werte nicht angezeigt; laut Home Assistant sind diese Entitäten nicht verfügbar.
Da bis jetzt nur die Wallbox angeschlossen ist, das Auto aber noch nicht existiert, wundert es mich eher weniger, dass bspw. der aktuelle SoC unbekannt ist. Dafür frage ich mich aber, warum Werte wie der zuletzt gescannte RFID-Tag nicht gefunden werden.
Im MQTT-Explorer wird mir der Wert angezeigt und auch der Mosquitto Broker im HA empfängt den Wert, wenn ich manuell auf dem Topic "openWB/system/lastRfId" höre, weshalb ich tendenziell erstmal bezweifle, dass ein Konfigurationsfehler vorliegt.
Kann dies dadurch kommen, dass bis jetzt einfach noch kein E-Auto angeschlossen war und deshalb manche Werte fehlen oder habe ich doch etwas bei der Konfiguration falsch gemacht?
Dateianhänge
Mosquitto.conf
Mosquitto.conf
MQTT-Config HA
MQTT-Config HA
Bild_2022-11-25_113917341.png
Bild_2022-11-25_113906437.png
Bild_2022-11-25_113906437.png (3.72 KiB) 3869 mal betrachtet
Bild_2022-11-25_113855744.png
Aleks
Beiträge: 15
Registriert: Sa Jul 09, 2022 11:11 am

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von Aleks »

Hallo zusammen,

ich nutze die Integration im Home Assistant nun auch schon eine geraume Zeit. Auf Grund der ungewöhnlichen Art und weise, wie man die Verbindung herstellt, hatte ich zu Beginn einige Probleme, bis ich endlich Werte erhalten habe. Aber diese Startschwierigkeiten sind inzwischen weg.

Was mich nun umtreibt ist noch die Frage, wie ich im Nachgang einen zweiten Ladepunkt "anlegen" kann. Inzwischen haben wir zwei OpenWB Boxen die miteinander auch verbunden sind. Die zweite Box ist also im "nur Ladepunkt Modus".

Ich konnte bisher aber keinen Weg finden, der HASS Integration mitzuteilen, das dort nun noch ein zweiter LP ist.

Hat das vielleicht schon mal einer gemacht und kann mir hier einen Tipp geben?

Viele Grüße und vielen Dank
Aleksander
LarsBr87
Beiträge: 329
Registriert: Do Nov 05, 2020 12:02 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von LarsBr87 »

CChris hat geschrieben: Di Okt 11, 2022 4:36 pm
DirkS hat geschrieben: Do Okt 06, 2022 4:27 pm Jap, ist bei mir auch so. Seit dem Update auf 2022.10 kommen diese Logs.

Ich habe aber auch schon lange ein anderes Problem. Wenn ich HASS neustarte werden mir in die Sensoren immer irgendwelche alten Daten geschrieben die mehrere Tage alt sind. Noch schlimmer ist es wenn ich die OpenWB neustarte. Dann stehen sogar in der OpenWB völlig falsche Verbrauchswerte drin. Hat das auch schon mal jemand beobachtet?
Hi,
das gleiche Problem habe ich auch - und bin selber noch nicht zu einer Lösung gekommen, habe aber eine Vermutung woran es liegen könnte.
Die Falschen Werte in HomeAssistant kommen vom Mosquitto Broker in HomeAssistant.
Das kann man schön beobachten, wenn man sich per MQTT Explorer einmal auf die OpenWB und zusätzlich in einer zweiten Instanz auf den HomeAssistant Broker schaltet.
DAnn HomeAssistant neustarten und schon sieht man, woher die falschen Werte kommen.

Wenn man in den HomeAssistant-Foren ein wenig sucht, finden sich immer wieder Einträge in welchen Ähnliche Probleme mit MQTT geschildert werden... Ich bin nur noch nicht dazu gekommen, da etwas näher herum zu spielen.

Was die falschen Werte in der OpenWB bei einem Neustart betrifft, könnte das eventuell ein ähnliches Problem sein.
Der MQTT Broker schreibt u.U. Werte in eine lokale DB bevor er beendet wird.
Wenn dies nicht "regelmäßig" geschieht, könnte es sein, dass er entsprechend alte Werte lädt... (?)
Hallo,

gibts hier mittlerweile eine Lösung? Ich habe auch ständig das Problem, wenn ich HA neu starte, dass die Werte nicht mehr passen (In HA und OpenWB).
Wie löst ihr das Problem? Startet ihr beides immer neu?
Danke

Gruß Lars
etnie83
Beiträge: 49
Registriert: Mo Okt 10, 2022 8:17 am

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von etnie83 »

Gut das ich hier immer mal mitlese :-(

Hab genau das gleiche Phänomen gehabt das immer mal wieder falsche bzw. veraltete Werte auf der OpenWB-Seite angezeigt werden z.B. PV-Leistung um 22Uhr im Winter ;-)
Hatte bisher aber nicht rausgefunden woher es kam weil ich es mit nix in Verbindung bringen konnte.

D.h. wenn ich wegen einem Update HASS neustarte kann es dazu kommen? Das würde es bisschen erklären da ich sehr random die Updates mache aber es nie damit in Verbindung gebracht habe.
CChris
Beiträge: 92
Registriert: Mo Okt 11, 2021 12:34 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von CChris »

Falsche Werte in der OpenWB:

Wie ist die OpenWB in HomeAssistant eingebunden - und wie bekommt die OpenWB die Daten vom Wechselrichter?
Das Problem dürfte hier der MQTT Broker - bzw. "persistent" Nachrichten sein, welche lokal im Broker zwischen gespeichert werden.

Ich selber nutze folgendes Setup - und habe damit seit geraumer Zeit keine Probleme mehr:

Ich nutze einen Modbus-Proxy, welcher sich mit dem Wechselrichter (SolarEdge) verbindet.
Addon in HomeAssistant: https://github.com/Akulatraxas/ha-modbusproxy
Standalone: https://github.com/tiagocoutinho/modbus-proxy

Dieser läuft bei mir als Service in einer Proxmox LXC.

Die OpenWB verbindet sich zu dem Proxy, anstatt direkt zu dem Wechselrichter.
Um die PV Daten in HomeAssistant zu bekommen, nutze ich die SolarEdge Modbus Integration, welche sich ebenfalls auf den Proxy verbindet.

Um dann die Wallbox in HomeAssistant zu bekommen, nutze ich die Integration von Andreas, bzw. meinen eigenen Fork, an welchem ich ein paar kleinigkeiten für mich angepasst habe...

Integration OpenWB: https://github.com/a529987659852/openwbmqtt

Ich greife aber DIREKT auf den MQTT Broker der Wallbox zu, ohne eine Bridge dazwischen zu haben.
Diese hat bei mir in der Regel die Probleme mit veralteten Daten verursacht.
PV: 13,26 kWp; SolarEdge SE12.5K
OpenWB Series2 standard (11 kWh) + HomeAsisstant Integration
MR42HH
Beiträge: 118
Registriert: Mo Okt 05, 2020 2:00 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von MR42HH »

@CChris also dieser Modbusproxy als Home-Assistant-Addon sollte funktionieren, wenn ich alles auf default (alle Ports auf 502) lasse?

Huawei WR liefert Daten an Modbusproxy, OpenWB und die Home-Assistant-Huawei-Integration bekommen beide die IP des HomeAssistant-Systems (VM auf QNAP) als Wechselrichter-Adresse und ab gehts?
Versuch ich mal.
MR42HH
Beiträge: 118
Registriert: Mo Okt 05, 2020 2:00 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von MR42HH »

Meine Frage aus dem letzen Post beantworte ich einfach mal selber:
Huawei-WR -> Modbusproxy und dann OpenWB Huawei-Modul auf Modbusproxy und Home Assistant Huawei-PV-Integration auch auf den Modbusproxy funktioniert ohne besondere Einstellungen und Verrenkungen.
Bildschirm­foto 2023-01-10 um 17.14.47.png
CChris
Beiträge: 92
Registriert: Mo Okt 11, 2021 12:34 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von CChris »

MR42HH hat geschrieben: Fr Jan 06, 2023 2:12 pm @CChris also dieser Modbusproxy als Home-Assistant-Addon sollte funktionieren, wenn ich alles auf default (alle Ports auf 502) lasse?

Huawei WR liefert Daten an Modbusproxy, OpenWB und die Home-Assistant-Huawei-Integration bekommen beide die IP des HomeAssistant-Systems (VM auf QNAP) als Wechselrichter-Adresse und ab gehts?
Versuch ich mal.
Genau :)
Du kannst mit dem Proxy auch unterschiedliche Proxy geräte konfigurieren:

WR_1 => 192.168.5.22:502
WR_2 => 192.168.5.23:1502

Im Proxy beide einrichten und dann z.B. in HomeAssistant:
Modbus-Proxy : 502 => WR_1
Modbus-Proxy : 503 => WR_2
usw.
PV: 13,26 kWp; SolarEdge SE12.5K
OpenWB Series2 standard (11 kWh) + HomeAsisstant Integration
evchab
Beiträge: 266
Registriert: Mo Mär 04, 2019 3:04 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von evchab »

Hi,

Frage zum Modus Proxy

habe ich als AdOn installiert funktioniert auch erst mal - aber irgendwann bekomme ich dann keinen Zugriffe mehr auf den Huawei WR
als Fehlermeldung steht im Proxy - sinngemäß Verbindung wird gestört
wenn ich ohne Proxy direkt den WR auslese funktioniert das ohne Probleme
irgend eine Idee?
hominidae
Beiträge: 1137
Registriert: Di Sep 03, 2019 4:13 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von hominidae »

...habs jetzt auch mal getestet.
Es war mit HACS etwas fummelig, bis es endlich auftauchte.
Dananch war allles einfach.
Dieser Fehler kam einmal, als das Auto an meiner DUO einfach nur abgesteckt wurde.

Code: Alles auswählen

2023-01-23 18:57:50.244 ERROR (MainThread) [homeassistant.util.logging] Exception in message_received when handling msg on 'openWB/lp/2/ChargeStatus': ''
Traceback (most recent call last):
  File "/config/custom_components/openwbmqtt/binary_sensor.py", line 115, in message_received
    self._attr_is_on = bool(int(message.payload))
ValueError: invalid literal for int() with base 10: ''
Habe die Werte der openWB auch in das Eyergy-Dashboard eingebaut...läuft zwar, aber die updates der Werte ur alle 2h sind einfach zu langsam...liegt aber wohl an HA?
Antworten