Home assistant - custom integration für openWB

Hier kommt alles rein was nicht direkt zur OpenWB gehört.
blue5555
Beiträge: 2
Registriert: So Feb 19, 2023 8:37 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von blue5555 »

evchab hat geschrieben: Mo Jan 16, 2023 2:26 pm Hi,

Frage zum Modus Proxy

habe ich als AdOn installiert funktioniert auch erst mal - aber irgendwann bekomme ich dann keinen Zugriffe mehr auf den Huawei WR
als Fehlermeldung steht im Proxy - sinngemäß Verbindung wird gestört
wenn ich ohne Proxy direkt den WR auslese funktioniert das ohne Probleme
irgend eine Idee?
Hallo zusammen,

ich habe dasselbe Problem. Konntest du es schon bei dir lösen?
Ich lasse den modbus proxy als Docker Container laufen. Könnt ihr eure config-Datei vom Proxy einmal posten?

Danke euch.

Viele Grüße,
Fabian
evchab
Beiträge: 266
Registriert: Mo Mär 04, 2019 3:04 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von evchab »

Hallo,
konnte es bisher noch nicht zu meiner Zufriedenheit lösen - hatte es mehrfach probiert - mit Proxy war die Verbindung immer unstabiler als direkt - das konnte man auch ganz gut im Log eines abgefragten Wertes sehen wann der auf "nicht verfügbar" stand
Relativieren muss ich bei direkt "ohne Probleme" auch hier gibt es Aussetzer aber w.g. bei mir stabiler als mit Proxy - liegt vlt auch an der Konfig 2 WR, Akku und Powermeter

vg

Edit: nach Absenden der Antwort habe ich gesehen das es eine neue Version des Proxy AddOns gibt
Basti
Beiträge: 50
Registriert: Di Feb 21, 2023 3:28 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von Basti »

Guten Abend,
Ich habe eine Frage zu den Werten in HomeAssistant die ich mir nicht erklären kann. Heutiger Haus Verbrauch und PV-Ertrag, die Werte stimmen mit nichts und ich kann mir nicht erklären woher diese kommen.
Screenshot_20230221_155726_Home Assistant.jpg
Screenshot_20230221_155749_Chrome.jpg
Screenshot_20230221_155742_mySolarEdge.jpg
Vielen Dank
Basti
etnie83
Beiträge: 49
Registriert: Mo Okt 10, 2022 8:17 am

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von etnie83 »

Basti hat geschrieben: Di Feb 21, 2023 7:13 pm Guten Abend,
Ich habe eine Frage zu den Werten in HomeAssistant die ich mir nicht erklären kann. Heutiger Haus Verbrauch und PV-Ertrag, die Werte stimmen mit nichts und ich kann mir nicht erklären woher diese kommen.
Screenshot_20230221_155726_Home Assistant.jpg
Screenshot_20230221_155749_Chrome.jpg
Screenshot_20230221_155742_mySolarEdge.jpg

Vielen Dank
Basti
Heute neu in HA integriert? Dann warte mal eine Nacht. Habe ich auch wenn ich HA neustarte, dann sind die angezeigten Werte und die in der openWB wie zufällig gewürfelt!
Basti
Beiträge: 50
Registriert: Di Feb 21, 2023 3:28 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von Basti »

Guten Morgen ,
Du hast Recht , die Werte stimmen solange man nicht neu startet . Manchmal klappt's fehlerfrei und dann hat man wirklich komische Werte . Gibt es dafür eine Lösung ?

Danke
sirpreis
Beiträge: 80
Registriert: Mo Jan 03, 2022 5:25 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von sirpreis »

Hi,

im Home Assistant Log sehe ich häufiger die Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Entity sensor.openwb_batterieentladung_heute_kwh from integration openwbmqtt has state class total_increasing, but its state is negative. Triggered by state -3.56 with last_updated set to 2023-02-25T12:45:23.907510+00:00. Please report it to the custom integration author.
Kann das einfach ignoriert werden?

Auch habe ich gerade eben noch folgenden Fehler gefunden:

Code: Alles auswählen

2023-02-25 13:56:04.017 ERROR (MainThread) [homeassistant.components.sensor] Platform openwbmqtt does not generate unique IDs. ID openwb_pv_gesamtertrag is already used by sensor.openwb_pv_gesamtertrag - ignoring sensor.openWB-PV-Gesamtertrag
CChris
Beiträge: 92
Registriert: Mo Okt 11, 2021 12:34 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von CChris »

Veqtive hat geschrieben: Fr Nov 25, 2022 11:05 am Hallo allerseits,
zusammen zum neuen Elektroauto haben wir uns eine openWB series2 custom zugelegt. Die Einbindung in den Home Assistant hat nahezu problemlos funktioniert, jedoch werden einige Werte nicht angezeigt; laut Home Assistant sind diese Entitäten nicht verfügbar.
Da bis jetzt nur die Wallbox angeschlossen ist, das Auto aber noch nicht existiert, wundert es mich eher weniger, dass bspw. der aktuelle SoC unbekannt ist. Dafür frage ich mich aber, warum Werte wie der zuletzt gescannte RFID-Tag nicht gefunden werden.
Im MQTT-Explorer wird mir der Wert angezeigt und auch der Mosquitto Broker im HA empfängt den Wert, wenn ich manuell auf dem Topic "openWB/system/lastRfId" höre, weshalb ich tendenziell erstmal bezweifle, dass ein Konfigurationsfehler vorliegt.
Kann dies dadurch kommen, dass bis jetzt einfach noch kein E-Auto angeschlossen war und deshalb manche Werte fehlen oder habe ich doch etwas bei der Konfiguration falsch gemacht?
Hi, Sorry für die späte Antwort... Ich hatte auf dem Beitrag keine Benachrichtigungen aktiv ... und in der letzten Zeit recht viel um die Ohren...

Also, was RFID an geht... dieser sollte übertragen werden.
Zumindest habe ich bei mir einen Tag eingerichtet, welcher in HomeAssistant eine Nachricht zum Entsperren des LP an die Wallbox sendet.
Diesen Tag habe ich auch in der Wallbox hinterlegt - und bekomme dann auch den RFID Tag angezeigt, in HA ... oder sagen wir es mal so, es hatte bis zu letzt funktioniert, aktuell wird er mir aber tatsächlich nach dem Scannen auch nicht mehr angezeigt... :shock: Da muss ich mich noch einmal genauer mit befassen - vielleicht hat sich ein Bug eingeschlichen ?!
PV: 13,26 kWp; SolarEdge SE12.5K
OpenWB Series2 standard (11 kWh) + HomeAsisstant Integration
CChris
Beiträge: 92
Registriert: Mo Okt 11, 2021 12:34 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von CChris »

Basti hat geschrieben: Di Feb 21, 2023 7:13 pm Guten Abend,
Ich habe eine Frage zu den Werten in HomeAssistant die ich mir nicht erklären kann. Heutiger Haus Verbrauch und PV-Ertrag, die Werte stimmen mit nichts und ich kann mir nicht erklären woher diese kommen.
Screenshot_20230221_155726_Home Assistant.jpg
Screenshot_20230221_155749_Chrome.jpg
Screenshot_20230221_155742_mySolarEdge.jpg

Vielen Dank
Basti
etnie83 hat geschrieben: Mi Feb 22, 2023 9:39 am
Basti hat geschrieben: Di Feb 21, 2023 7:13 pm Guten Abend,
Ich habe eine Frage zu den Werten in HomeAssistant die ich mir nicht erklären kann. Heutiger Haus Verbrauch und PV-Ertrag, die Werte stimmen mit nichts und ich kann mir nicht erklären woher diese kommen.
Screenshot_20230221_155726_Home Assistant.jpg
Screenshot_20230221_155749_Chrome.jpg
Screenshot_20230221_155742_mySolarEdge.jpg

Vielen Dank
Basti
Heute neu in HA integriert? Dann warte mal eine Nacht. Habe ich auch wenn ich HA neustarte, dann sind die angezeigten Werte und die in der openWB wie zufällig gewürfelt!
Diese "Zufällig gewürfelten Daten" sind vermutlich nicht gewürfelt, aber ein Problem, mit welchem ich auch sehr lange zu kämpfen hatte.

Und zwar:
Die OpenWB nutzt Mosquitto MQTT Broker um die Nachrichten zu verarbeiten.
Die Standard-Installation der Integration schlägt einen weiteren MQTT Broker vor, welcher z.B. als Addon in HomeAssistant (oder anderswo in deinem Netzwerk) sitzt.
Dieser zweite Broker wird dann als Bridge in den Client Modus versetzt.

Nun ist es aber so, dass MQTT Nachrichten "zwischenspeichert"... und ich vermute, dass genau hier das Problem entsteht...
Nach einem Neustart der Wallbox - oder z.B. von HomeAssistant KANN es sein, dass ältere, zwischengespeicherte Daten aus dem Broker in HomeAssistant ankommen.
Das konnte ich schön beobachten, indem ich zwei Instanzen von MQTT Explorer genutzt habe - und einen mit der OpenWB verbunden habe, den anderen mit dem Broker in HomeAssistant.
Letzterer hat dann, bei einem Neustart eine Nachricht geschickt, welche ich von der OpenWB NICHT nachvollziehen konnte.

Um das zu umgehen, läuft bei mir nur noch ein Broker - und das ist der auf der Wallbox.
PV: 13,26 kWp; SolarEdge SE12.5K
OpenWB Series2 standard (11 kWh) + HomeAsisstant Integration
CChris
Beiträge: 92
Registriert: Mo Okt 11, 2021 12:34 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von CChris »

sirpreis hat geschrieben: Sa Feb 25, 2023 1:01 pm Hi,

im Home Assistant Log sehe ich häufiger die Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Entity sensor.openwb_batterieentladung_heute_kwh from integration openwbmqtt has state class total_increasing, but its state is negative. Triggered by state -3.56 with last_updated set to 2023-02-25T12:45:23.907510+00:00. Please report it to the custom integration author.
Kann das einfach ignoriert werden?

Auch habe ich gerade eben noch folgenden Fehler gefunden:

Code: Alles auswählen

2023-02-25 13:56:04.017 ERROR (MainThread) [homeassistant.components.sensor] Platform openwbmqtt does not generate unique IDs. ID openwb_pv_gesamtertrag is already used by sensor.openwb_pv_gesamtertrag - ignoring sensor.openWB-PV-Gesamtertrag
Hi, am besten bei Fehlern wie solchen ein Issue im Git-Projekt der Integration erstellen.
Dann ist das einfacher zu tracken wie hier im Forum ;)

den ersten Fehler habe ich auch immer mal wieder.
Der Sensor ist vom Typ "Total Increasing" - d.h. er sollte eigentlich konstant ansteigen.
Ob das für den Sensor "Batterieentladung heute" tatsächlich korrekt ist, kann ich auf Anhieb nicht sagen - ich vermute aber eher nicht...
Ich kann das aber auch, aufgrund fehlender Batterie für diesen Sensor nicht selber testen.

Ich habe die Meldung aber immer mal wieder bei anderen Sensoren, welche eigentlich tatsächlich "total increasing" sind... das liegt dann daran, dass die OpenWB ggf. mal um ein paar kwh vom vorherigen Wert abweicht.
Das wiederum dürfte dann auf Seiten der OpenWB eher in deren Software liegen.

Was den zweiten Fehler angeht:
Die Integration selbst nutzt keine Eindeutigen IDs für die Sensoren.
das ist im Grunde so lange kein Problem, solange es nicht einen weiteren Sensor mit dem gleichen Namen gibt.
Ich selber habe diesen Fehler bei mir noch nicht in den Logs gesehen ... es könnte jetzt aber ggf. sein, dass du irgendwo einen Sensor selber angelegt hast, welcher die gleiche Bezeichnung hatte wie der Sensor, den die Integration liefert?
Hattest du die Sensoren ggf. früher manuell über MQTT in HomeAssistant eingebunden?
PV: 13,26 kWp; SolarEdge SE12.5K
OpenWB Series2 standard (11 kWh) + HomeAsisstant Integration
CChris
Beiträge: 92
Registriert: Mo Okt 11, 2021 12:34 pm

Re: Home assistant - custom integration für openWB

Beitrag von CChris »

evchab hat geschrieben: Mo Jan 16, 2023 2:26 pm Hi,

Frage zum Modus Proxy

habe ich als AdOn installiert funktioniert auch erst mal - aber irgendwann bekomme ich dann keinen Zugriffe mehr auf den Huawei WR
als Fehlermeldung steht im Proxy - sinngemäß Verbindung wird gestört
wenn ich ohne Proxy direkt den WR auslese funktioniert das ohne Probleme
irgend eine Idee?
Hm... ich habe keinen Huawei Wechselrichter - und mir persönlich sind jetzt bei meinem SolarEdge noch KEINE probleme in diese Richtung aufgefallen.
Ich nutze den Proxy aber auch nicht mehr als Addon in HomeAssistant, sondern habe ihn mittlerweile in einem eigenen Proxmox Container als Dienst eingerichtet.

Ich gehe jetzt aber nicht davon aus, dass sich mit dem Einsatz des Proxys an der Netzwerk-Topologie etwas geändert hat? also z.B. jetzt über Wlan anstelle von Kabelgebunden?
Auf welcher Hardware wird HomeAssistant und damit das Addon denn ausgeführt?
Vielleicht hat das auch etwas mit den verfügbaren Ressourcen zu tun? - um einfach mal ins blaue zu tippen :)
PV: 13,26 kWp; SolarEdge SE12.5K
OpenWB Series2 standard (11 kWh) + HomeAsisstant Integration
Antworten