Heizstab

Hier kommt alles rein was nicht direkt zur OpenWB gehört.
Antworten
Maja
Beiträge: 5
Registriert: So Mai 21, 2023 12:29 pm

Heizstab

Beitrag von Maja »

Kann mir jemand sagen ob man einen 1 kw Heizstab auch betreiben kann wenn die PV anlage nur 600 W liefert. Ohne das die restlichen 400W aus dem Netz gezogen werden.
Gero
Beiträge: 2228
Registriert: Sa Feb 20, 2021 9:55 am

Re: Heizstab

Beitrag von Gero »

Ohne weitere technische Einrichtungen wird ein 1kW Heizstab 1kW verbrauchen.
openWB-series2, openWB-Buchse, E3/DC S10pro+19.5kWh, 30kWp Ost-Süd, Model 3 und Ion
Maja
Beiträge: 5
Registriert: So Mai 21, 2023 12:29 pm

Re: Heizstab

Beitrag von Maja »

Aber was passiert wenn er nur 600W griegt.
Und welche weitere Einrichtung
Jarry
Beiträge: 1486
Registriert: Sa Nov 10, 2018 6:59 am
Wohnort: Leverkusen

Re: Heizstab

Beitrag von Jarry »

Ein Heizstab ist erstmal nur ein blöder Widerstand, wenn du an den eine Spannung anlegst, wird ein Strom fließen. Dieser ist abhängig vom Widerstand (üblicherweise fest) und der Spannung (üblicherweise auch fest) daher ist auch die Aufgenommene Leistung auch immer gleich (in deinem Fall 1kW)
Wenn du nun daran etwas ändern willst, bleibt dir nur die Spannung, Bei Wechselspannung könnte man das über eine Phasenanschnittsteuerung (das wäre die genannte technische Einrichtung) machen. Damit ändert man im Grunde den Mittelwert der Spannung und damit dann auch proportional die Leistung.

Aktuelles Setup:
openWB 2.x
2x openWB pro
PV:
SolarEdge SE9K mit SolarLog 380Mod am EVU Punkt (nur noch fürs SE Portal genutzt)
2x MPPT 150/35 mit jeweils 1,2kWp

Speicher:
3x Multiplus 2 5000
Cerbo GX
EM540 (am Cerbo)
28,6kWh DIY Speicher
Maja
Beiträge: 5
Registriert: So Mai 21, 2023 12:29 pm

Re: Heizstab

Beitrag von Maja »

Danke für die Erklärung ich habe keine Ahnung von Strom. Ich habe mir nur Gedanken gemacht, was passieren würde wenn ich die Pv anlage direkt an den Heizstab anschließe und die produziert weniger als 1kw geht dann der heizstab kaputt oder der Wechselrichter oder passiert gar nichts.
Und was ist wenn die Pv mehr als 1kw bringt. Wo geht der Strom dann hin?
Grübel Grübel.
derNeueDet
Beiträge: 4153
Registriert: Mi Nov 11, 2020 7:16 pm

Re: Heizstab

Beitrag von derNeueDet »

Die "standard" Balkon PV würde gar nicht anlaufen, wenn du dieses direkt mit dem Heizstab koppeln würdest, also ohne das Stromnetz. Dazu würdest du eine Inselfähige Anlage benötigen, wie sie für Gartengrundstücke z.B. genutzt werden. Oder das ganze über so eine Powerstation laufen lassen.
Normale netzgekoppelte Wechselrichter synchronisieren sich für die Einspeisung mit dem Stromnetz u d dürfen nicht einspeisen, falls z.B. die Stadtwerke wegen Reparaturen deinen Hausanschluss abschalten. Ansonsten würden die Mitarbeiter gefährdet.

VG
Det
10kWp PV mit SMA Tripower 10000TL-10 (PE11 mit SDM72V2); 2,4kWp mit Solis 2.5 G6 (EE11 mit SDM120). OpenWB Standard+. EVU EM540 an einem Raspi mit Venus OS. BEV Mercedes EQA 250 (07/2023)
Maja
Beiträge: 5
Registriert: So Mai 21, 2023 12:29 pm

Re: Heizstab

Beitrag von Maja »

Ok??
derNeueDet
Beiträge: 4153
Registriert: Mi Nov 11, 2020 7:16 pm

Re: Heizstab

Beitrag von derNeueDet »

Wie sieht denn dei Plan aus? Was und wo willst du das denn aufbauen?
Weshalb 600W? Ist das ein Balkonkraftwerk? Wie oben geschrieben wird dir ein solches Standard Balkonkraftwerk keinen Strom liefern, so lange der Stecker nicht mit dem normalen Stromnetz verbunden ist. Somit kannst du das auch nicht einfach mit dem Heizstab verbinden, da tut sich gerade mal gar nichts. Wenn du es mit dem Stromnetz verbindest und den Heizstab auch mit dem Stromnetz, wird der Heizstab sich für die nicht gelieferte Leistung (das Balkonkraftwerk liefert bei schlechterer Positionierung oder in den Morgen/Abendstunden ja auch keine 600W) die restliche benötigte Leistung aus dem Stromnetz ziehen.


VG
Det
10kWp PV mit SMA Tripower 10000TL-10 (PE11 mit SDM72V2); 2,4kWp mit Solis 2.5 G6 (EE11 mit SDM120). OpenWB Standard+. EVU EM540 an einem Raspi mit Venus OS. BEV Mercedes EQA 250 (07/2023)
Maja
Beiträge: 5
Registriert: So Mai 21, 2023 12:29 pm

Re: Heizstab

Beitrag von Maja »

Entschuldigung für die unqualifizierte Frage .Dann hat sich der Gedankengang ja erledigt. Hätte ja auch selbst drauf kommen können
Trotzdem vielen Dank für die ausführliche Aufklärung.
Robin
Beiträge: 5
Registriert: Fr Aug 11, 2023 6:53 pm

Re: Heizstab

Beitrag von Robin »

Ja, leider funktioniert das nicht...
Antworten