Ladetest OpenWB mit ID3

OpenWB nachgebaut?
Bericht über die Umsetzung hier rein!
lukee7
Beiträge: 46
Registriert: Fr Nov 13, 2020 9:16 am

Re: Ladetest OpenWB mit ID3

Beitrag von lukee7 »

warbird hat geschrieben: Do Sep 16, 2021 10:39 am Auch mit Software 2.3 keine Änderung. Wagen hat zwischen 9:30 und 10:44 drei mal eine Ladung gestartet und gestoppt. Ein viertes Mal verweigert er. Die OpenWB bietet 6A zum starten der Ladung an, der ID3 tut nichts! Es ist einfach zum kotzen!
Nur 'ne idee, weils mir gerade beim lesen aufgefallen ist - hat jemand mal versucht den mindeststrom zu ändern, wenn er nicht mehr will?
Evtl. zählt VW die Fehler bei 6A? So noch dem Motto "da krieg ich wohl zu wenig Strom, also lass ich das lieber bleiben nach X Versuchen".

Also im Fehlerfall zB mal 16A vorgeben per "Sofortladen".

Mein Enyaq ist leider knapp am Totalschaden und steht wohl noch etwas länger beim Freundlichen, sonst würd ich mich selbst mal spielen :-(
warbird
Beiträge: 267
Registriert: Mi Sep 02, 2020 11:14 am

Re: Ladetest OpenWB mit ID3

Beitrag von warbird »

Wenn es wieder soweit ist, dass mehr Sonne zur Verfügung steht, werde ich das mal testen. Den Hint hatte mir auch schon mal der OpenWB Support gegeben.
openWB series2 standard+
openWB series2 custom inkl. Addon Platine
Goe V3
openWB EVU Kit v2 MID
18,8 kWp PV Ost / West
VW ID3
Audi Q4
FosCo
Beiträge: 185
Registriert: Di Jun 30, 2020 9:26 am

Re: Ladetest OpenWB mit ID3

Beitrag von FosCo »

Mit der 2.3er Software scheint 3s echt besser zu sein beim Pure.
Ging bei Schmuddelwetter ohne das Auto anzufassen an 4 (!) Tagen dauerhaft angesteckt lassen immer wieder weiter mit PV laden.
17kWp Ost/Süd/West, Kostal PIKO 17, (noch) Discovergy, 2x openWB series 2 custom, FHEM, Proxmox mit OpenWB 2.x und am Basteln
Benutzeravatar
Kalle01
Beiträge: 53
Registriert: So Aug 29, 2021 3:58 pm
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Ladetest OpenWB mit ID3 nur 3,6kW

Beitrag von Kalle01 »

Ich habe seit kurzem einen ID 3 Kunden, der sich an meinen Ladesäulen Strom holt. Dieser ID3 lädt im Sofortlademodus nur einphasig mit 3,6 kW. Die LED am "Tankstutzen" blinkt rot-grün.
Bei mir ist alles auf drei Phasen und 16A ausgelegt. 32A wären aber möglich, wenn ich die Box upgrade.

Gibt es einen Weg, dem Auto zu mehr kW Ladeleistung zu verhelfen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Gruß Kalle

PV Anlagen und open source sind eine gute Verbindung!
warbird
Beiträge: 267
Registriert: Mi Sep 02, 2020 11:14 am

Re: Ladetest OpenWB mit ID3

Beitrag von warbird »

Stecker ganz rein stecken. Wenn der Stecker nicht ganz drin ist, lädt der ID 3 nicht mit drei Phasen.
openWB series2 standard+
openWB series2 custom inkl. Addon Platine
Goe V3
openWB EVU Kit v2 MID
18,8 kWp PV Ost / West
VW ID3
Audi Q4
Benutzeravatar
Kalle01
Beiträge: 53
Registriert: So Aug 29, 2021 3:58 pm
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Ladetest OpenWB mit ID3 nur 3,6kW

Beitrag von Kalle01 »

Danke, werde ich kontrollieren, wenn der ID3 das nächste Mal hier auftaucht.
Gruß Kalle

PV Anlagen und open source sind eine gute Verbindung!
Antworten